Montag, 25.07.2016

VMP

VMP steht für die Verkaufstägliche Marktbeaobachtung am Point of Sale. Durch das Scannen des EAN-Barcodes von Presseartikeln werden bei VMP-Kassensystemen die einzelnen Verkaufsvorgänge erfasst. Die Abverkaufsdaten werden jeden Abend per Datenfernübertragung an uns übermittelt. Wir haben so die Möglichkeit, für den Einzelhändler eine bedarfsgerechte Nachlieferung auszulösen. Ziele dieses Verfahrens sind:

  • Vermeidung von Ausverkäufen ("out of stock")
  • Ausschöpfung von zusätzlichen Umsatzpotentialen
  • Verringerung der Warenbestände
  • Liquiditätsverbesserung
  • mehr Platz im Presseregal
  • Remissionseinsparung für den Einzelhändler

Ein leistungsfähiges Kassensystem mit VMP-Modul ist die Voraussetzung für die Teilnahme am VMP-Verfahren. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

Wöchentliche EH-Informationen
Das Wichtigste zu VMP
Einzelhändler-, Zeitschriftensuche
Bundesverband Pressegrosso
Kontakt

Pressevertrieb Lütkemeyer KG

Geringhoffstr. 49

48163 Münster

 

Tel.: (0251) 979 05 0

Fax: (0251) 979 05 41

 

E-Mail: info(at)pvl.ms

Schnellkontakt

Firma:
   
*Ansprechpartner:
   
Straße:
   
PLZ/Ort:
   
*Telefon:
   
Fax:
   
eMail:
   
Anmerkung:
   
Felder mit * bitte ausfüllen!
drucken | nach oben